$objec

Lage

Ungeahnte Größe! inkl.unverbaubarem Fernblick, Schwimmhalle, Gästehaus etc.

Die ca. 12.000 Einwohner zählende Gemeinde Altenstadt mit Ihren Ortsteilen Heegheim, Höchst an der Nidder, Lindheim, Enzheim, Oberau, Waldsiedlung, sowie Rodenbach liegt im schönen Wetteraukreis. Das etwas außerhalb gelegene Kloster Engelthal und Oppelshausen mit seinem angrenzenden Golfplatz gehören ebenfalls dazu. Altenstadt verfügt mit seinem Autobahnanschluss an die A45, seinem Bahn- / Busbahnhof über einen guten Anschluss an das Rhein Main Gebiet, Richtung Gießen, oder Gelnhausen/Fulda. Natürlich sind sämtl. Einrichtungen des täglichen Bedarfs ausreichend vorhanden. Kindertagesstätten, Grundschulen, sowie weiterführende Schulen bis hin zum Gymnasium ebenso wie die zahlreichen Vereine u. Sportanlagen. Eingebettet in die schöne Wetterau, grenzt die Gemeinde Altenstadt an die Nachbargemeinden Florstadt, Glauburg, die Stadt Büdingen, Limeshain, Nidderau, sowie Niddatal. Schon früh von den Kelten und Römern (Kastell Altenstadt) besiedelt, gilt sie als älteste Gemeinde Oberhessens. Die Menschen haben sich hier schon immer sehr wohl gefühlt. Der Ortsteil Höchst ist nur ca. 25 km von Frankfurt am Main entfernt und erfreut sich trotz seiner beschaulichen Größe einer guten Infrastruktur, wie z.B. der KITA, der Grundschule, Einkaufsmöglichkeiten u. der Haltestelle der Niddatalbahn. Auch der beliebte Vulkanradweg führt durch den Ort und ist zu allen Jahreszeiten für allerlei Aktivitäten gut.